Gesunde Ernährung

Wie Sie Ihre Vitalstoffversorgung sinnvoll verbessern können

Gesunde-ErnährungWissenschaftliche Studien und offizielle Berichte zur Ernährung der deutschen Bevölkerung bringen Erschreckendes ans Licht: Über 90 Prozent ernähren sich falsch und führen ihrem Organismus zu wenig Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sowie andere wichtige Vitalstoffe zu. Industriell verarbeitete Lebensmittel aus Massenanbau sind für den raschen Verzehr in einer durch Hast, Zeitmangel und Schnelllebigkeit gekennzeichneten Zeit geprägt. Auf frische Produkte regionaler und möglichst ökologischer Herkunft wird dabei leider weitgehend verzichtet und eine gesunde Ernährung mit ausreichender Zufuhr von Vitalstoffen bleibt weitgehend auf der Strecke. Auf Vitalstoffe können unser Organismus, unser Stoffwechsel und jede einzelne Zelle jedoch nicht verzichten, um auf Dauer optimal zu funktionieren. Wenn die Nahrung die Zufuhr nicht mehr sicherstellen kann, müssen Nahrungsergänzungsmittel diese Aufgabe übernehmen. Dabei achte ich bei einem von mir empfohlenen Produkt wie LaVita peinlich genau auf die angemessene Komplexität und Zusammensetzung, Darreichungsform und Dosierung sowie die Qualität der Inhaltsstoffe.

LaVita, empfohlen von der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsvorsorge (DGG) und mehr als 3.000 Experten, erfüllt seit mehr als 10 Jahren optimal sämtliche Anforderungen an ein sinnvolles Nahrungsergänzungsmittel. Der zu 100 Prozent naturreine, wohlschmeckende Saft aus 70 mit Sorgfalt ausgewählten Lebensmitteln steigert die Leistungskraft und Konzentrationsfähigkeit, stärkt das Immunsystem sowie das allgemeine Wohlbefinden und hat sich sowohl vorbeugend als auch therapiebegleitend vielfach bewährt. Da LaVita als natürliches Nahrungsergänzungsmittel den Empfehlungen der Vitalstofflehre (orthomolekulare Medizin) entspricht, kann ich als Heilpraktikerin die Einnahme vorbehaltlos empfehlen.